Live 10: Ein Set nach einem Absturz manuell wiederherstellen

  • Live Versionen: Live 10
  • Betriebsysteme: Alle

Üblicherweise wird der Daten-Wiederherstellungsvorgang von einer Undo-Datei eingeleitet, die sich im Voreinstellungen-Ordner von Live befindet. Sollte dies nicht automatisch passieren oder solltest Du aus Versehen auf "Nein" geklickt haben im Wiederherstellungsfenster, wurde die entsprechenden Dateien in einem "Crash" Ordner in Live's Preferences Ordner abgelegt. Es handelt sich um folgende Dateien:

  • Basefiles - Ein Ordner, der das abgestürzte Set sowie das Template Set beinhält
  • Undo - Ein Ordner, der den Undo-Verlauf beinhält
  • CrashRecoveryInfo.cfg und Crash.als - Dateien, die mehr Informationen über das abgestürzte Set beinhalten

Um den Wiederherstellungsvorgang nun erneut zu starten, gehe bitte wie folgt vor:

Wichtige Information

Der Wiederherstellungsvorgang muss mit derselben Version von Live durchgeführt werden, mit der die Undo-Datei erzeugt wurde - das bezieht sich sowohl auf die Live Versionsnummer als auch auf die Bitversion (32/64 Bit) und die OS Plattform (Windows, Mac).

Schritt 1:

Öffne folgenden Pfad, es handelt sich normalerweise um einen versteckten Ordner (Versteckte Ordner anzeigen lassen)

  • Win: Benutzer\[Benutzername]\AppData\Roaming\Ableton\Live x.x.x\Preferences\Crash
  • Mac: Benutzer/[Benutzername]/Library/Preferences/Ableton/Live x.x.x/Crash

Beachte: Live x.x.x. bezieht sich auf die Versionsnummer, in welcher der Absturz sich ereignet hatte. Sollte es beispielsweise in Version 10.0.1 passiert sein, musst Du den entsprechend benannten Ordner öffnen.

Schritt 2:

Im Crash Ordner solltest Du Dateien und Ordner mit dem Datum und der Uhrzeit des Absturzes sehen:

  • "2017_12_12__16_02_35_BaseFiles" (dies ist ein Ordner)
  • "2017_12_12__16_02_35_Crash.als"
  • "2017_12_12__16_02_35_CrashRecoveryInfo.cfg"
  • "2017_12_12__16_02_35_Undo" (dies ist ein Ordner)

delete1.png

Beachte: Sollte es mehr als einen Abstürze gegeben haben, werden hier verschiedene Dateien und Ordner angezeigt werden, wobei jede einzelne das Datum des Absturzes im Namen trägt. Verwende in diesem Fall bitte nur die Dateien des Absturzes, den Du wiederherstellen willst.

Schritt 3:

Benenne sie neu, indem Du die Datumsangabe aus dem Namen herauslöschst, wodurch sie folgendermaßen aussehen werden:

  • Basefiles
  • Undo
  • CrashRecoveryInfo.cfg 

Beachte: Crash.als kann unberührt bleiben und muss nicht umbenannt werden.

delete2.png

Schritt 4: Ziehe die 3 Dateien in den übergeordneten Preferences Ordner und ersetze die anderen Dateien, falls die Frage hierzu auftaucht.

Schritt 5: Starte nun Live. Der Wiederherstellungsprozess sollte einsetzen.

Beachte: Hier findest Du erklärt, wie Du ein Set in Live 9 manuell wiederherstellst.