MPE in Live 11

  • Live Versionen: 11
  • Betriebssysteme: Alle

Was ist MPE?

MPE (MIDI Polyphonic Expression) ermöglicht es Ihnen, mehrere Instrumentenparameter gleichzeitig zu steuern, je nachdem, wie Sie die Noten auf Ihrem MPE-fähigen MIDI-Instrument drücken.

Mit MPE können Sie diese einzelnen Werte für jede Note in Echtzeit ändern:

  • Pitch Bend (horizontale Bewegung)
  • Slide (vertikale Bewegung)
  • Pressure (Druck)

MPE-MIDI-Befehle werden angezeigt, sobald Sie eine Note aufnehmen oder zeichnen, und Sie können sie jederzeit bearbeiten.

Wie kann ich MPE nutzen?

Sie benötigen einen MPE-fähigen MIDI-Controller, um Live-Geräte mit MPE-Funktionalität zu nutzen. Viele VST/AU-Plug-Ins von Drittanbietern sind ebenfalls MPE-fähig.

Welche Live-Geräte sind MPE-fähig?

  • Wavetable
  • Sampler
  • Simpler (MPE-Einstellungen können durch Konvertierung in Sampler geändert werden)
  • Arpeggiator

Woher weiß ich, ob mein Plug-In MPE-fähig ist?

MPE-fähige Geräte zeigen ein MPE-Logo in der oberen rechten Ecke an.

Wofür kann ich MPE verwenden?

  • Um das Gefühl und die Ansprache akustischer Instrumente mit digitalen Instrumenten nachzuempfinden
  • Um mikrotonale Bewegungen innerhalb von Akkorden oder Melodien zu spielen
  • Um die Tonhöhe zwischen Akkorden zu morphen
  • Um Noten stärker zu beleben

Wie richte ich es ein?

  • Verbinden Sie Ihre MPE-fähige Hardware, Ihren Controller oder Ihre Telefon-App mit Ihrem Computer
  • Öffnen Sie Live's Voreinstellungen > Link/MIDI

  • Aktivieren Sie den MPE-Taster für jedes Gerät

Ich habe keinen MPE-Controller. Kann ich MPE trotzdem benutzen?

Ja, die MPE-Bearbeitung kann verwendet werden, um Modulationen für einzelne Noten zu schreiben, indem man entweder den Zeichenmodus oder die Maus verwendet, um eine Kurve und ihre Stützpunkte zu bearbeiten.

Worin liegt der Unterschied zwischen MPE und Polyphonic Aftertouch?

  • Polyphonic Aftertouch erzeugt einen MIDI-Befehl, der für jede Taste spezifisch ist
  • MPE erzeugt drei verschiedene Arten von MIDI-Meldungen (horizontal, vertikal, Druck), die für jede Taste spezifisch sind

Kann ich es mit Push 1 und 2 verwenden?

Push 1 und 2 unterstützen Poly Aftertouch in kompatiblen Live-Geräten und Plug-Ins. Dies ermöglicht es Ihnen, einzelne Noten mit unterschiedlichen Aftertouch-Stufen zu versehen, was Ihre Musik ausdrucksstärker macht. Um Poly Aftertouch mit Push 2 zu aktivieren, drücken Sie Setup auf Ihrem Push 2 und stellen Pressure auf Poly.

Wie kann ich aufgenommene MPE-Modulationen bearbeiten?

  • Wählen Sie den MIDI-Clip aus und klicken Sie im Editor der Clip-Ansicht auf Note Expression
  • Sie können jeden Parameter anzeigen, indem Sie auf die Schaltflächen Show/Hide Lane klicken.
  • Ähnlich wie beim Bearbeiten der Automation können Sie Stützpunkte verschieben, kopieren/einfügen/löschen, markieren oder den Zeichenmodus verwenden.
  • Morphen Sie zwischen Akkorden und fügen Sie Bends hinzu, indem Sie die Kurve einer Note mit einer beliebigen nachfolgenden Note verbinden.

Bildschirmfoto_2021-02-16_um_12.04.57.png

MPE Control und Expression Control

Diese beiden MIDI-Effekte wurden für MPE-Geräte entwickelt und sind in der Core Library von Live 11 enthalten.

MPE Control beeinflusst den Bereich und die Kurve der eingehenden MPE-Daten, um das ausdrucksstarke Spiel zu verbessern. Es erlaubt Ihnen auch, Nicht-MPE-Instrumente mit Ihrem MPE-Controller zu steuern.

Expression Control erlaubt das Hinzufügen weiterer MIDI-Quellen mit einer Transformationskurve für jede Reihe und Quelle und kann zum Einbinden von Effekten in eine MPE-Kette verwendet werden.

Warum bewegt sich der Pitch Bend meines MPE Controllers in falschen Schrittweiten?

Der Pitch Bend-Bereich Ihres MPE-Controllers und des MPE-fähigen Instruments müssen für ein korrektes Tracking übereinstimmen.

Kann ich Pitch Bend auch für andere Parameter als die Tonhöhe verwenden?

Ja, Sie können das Modulationsziel des MPE-Instruments ändern (abhängig vom Instrument) oder Expression Control verwenden, um Pitch Bend auf Geräteparameter zu mappen.

Warum kann ich meine Effekte nicht polyphon mit Expression Control steuern?

Die Steuerung von Effekten mit Expression Control ist nur monophon mit Priorität der letzten Note möglich.

Warum kann ich Sample Selector und Sample Offset nicht kontinuierlich modulieren?

Diese Parameter können nicht moduliert werden. Sample Selector- und Sample Offset-Änderungen werden nur bei Note On übernommen.

Wie kann ich die MPE-Einstellungen in Simpler ändern?

Sie können Simpler zwar mit einem MPE-Gerät abspielen, aber einige MPE-Einstellungen lassen sich nicht manuell konfigurieren. Um Änderungen vorzunehmen, können Sie Simpler in Sampler konvertieren und dann wieder zurück in Simpler konvertieren.

Hinweis: Sampler ist in Live Suite enthalten oder kann separat für Live Intro oder Standard erworben werden.

Kann ich MPE in meiner Version von Live verwenden?

MPE ist in Live 11 Intro, Standard und Suite verfügbar.