Kompatibilität mit früheren Versionen

  • Live Versionen: Alle
  • Betriebssysteme: Alle

Jedes Set, das in einer früheren Version von Live erstellt wurde, kann in jeder späteren Version von Live geöffnet werden. So kann beispielsweise ein in Live 1-9 erstelltes Set in Live 10 geöffnet werden. 

In späteren Versionen von Live erstellte Sets können jedoch nicht mehr in früheren Versionen geöffnet werden. So kann beispielsweise ein in Live 10 erstelltes Set nicht in Live 9 oder einer früheren Version von Live geöffnet werden.

Live 10.1

In Live 10.1 wurden Änderungen vorgenommen, so dass dort erstellte oder gespeicherte Sets in früheren Versionen von Live 10 nicht mehr geöffnet werden können. Aktualisiere alle Versionen von Live auf die neueste Version von Live 10, um an diesen Sets zu arbeiten.

Live 9.5 und 9.7

Live 9.5 und 9.7 führten Änderungen ein, was bedeutet, dass dort erstellte Sets in früheren Versionen von Live 9 nicht geöffnet werden können. Du musst Live 9 auf die neueste verfügbare Version aktualisieren, um mit Sets arbeiten zu können, die in 9.5. oder 9.7 erstellt wurden.

Set als neue Datei speichern

Wenn du ein Set speicherst, das in einer früheren Version von Live erstellt wurde, wirst du aufgefordert, dein Set als neue Datei zu speichern, indem du den Befehl "Save As..." verwendest, um sicherzustellen, dass das ältere Live-Set noch von älteren Versionen von Live geöffnet werden kann.

Abwärtskompatibilität mit Packs

Die Live 9 Packs wurden für die Verwendung in Live 10 aktualisiert. Außerdem gibt es viele neue Packs, die ausschließlich in Live 10 erstellt wurden. Live 10-Pakete können in Live 9 oder früher nicht geöffnet werden.

Wenn das Pack jedoch mit einer früheren Version von Live erstellt wurde, kannst du immer die richtige Version aus deinem Benutzerkonto herunterladen. Wenn du sowohl eine Live 9- als auch eine Live 10-Lizenz besitzt, kannst du im Bereich Packs auf der Website wählen, welche Version du herunterladen möchtest. "Download" ist die Live 10 Version:

6.png 

Siehe auch: Installieren von Paketen aus Live 9 oder früher in Live 10.

Abwärtskompatibilität mit Live-spezifischen Dateitypen

Jede Live-spezifische Datei, die in einer früheren Version von Live erstellt wurde, kann in jeder späteren Version von Live geöffnet werden. So kann beispielsweise eine in Live 9 erstellte Groove-Datei (.agr) in Live 10 geöffnet werden.

Live-spezifische Dateitypen, die in späteren Versionen von Live erstellt wurden, können jedoch nicht in früheren Versionen geöffnet werden. Beispielsweise kann eine in Live 10 erstellte Gerätevoreinstellung (.adv) nicht in Live 9 oder einer früheren Version von Live geöffnet werden.

Weitere Informationen: Live-spezifische Dateitypen (.adg /.als /.alp / .alp / ....)