"Fades an Clipgrenzen erzeugen" um Klicken zu vermeiden

  • Live Versionen: Alle
  • Betriebssystem: Alle

Es kann vorkommen, dass Sie bei der Wiedergabe eines Samples Knackser oder Klickgeräusche bemerken. Dies kann passieren, wenn der Anfang oder das Ende der Audiowellenform höher als 0 dB ist.

Sie können Fades an den Clip-Kanten erzeugen im Record/Warp/Launch-Bereich von Lives Voreinstellungen aktivieren, um Knackser zu verhindern. Eine kurze Überblendung (bis zu 4 ms) wird auf den Anfang und das Ende des Clips angewendet.

Screenshot_2019-02-06_at_16.40.59.png

In Live 10 können diese Fades auch über den Clip-Fade-Taster aktiviert werden.

Fade_3.png

Sie können die Länge der Überblendungen manuell anpassen, indem Sie das quadratische Symbol oben links oder rechts in einem Audioclip ziehen:

Bildschirmfoto_2021-07-01_um_10.37.25.png

Bildschirmfoto_2021-07-01_um_10.41.20.png

Um die Überblendungen der Clips bearbeiten zu können, müssen Sie den Automationsmodus deaktivieren, was Sie auf eine der folgenden Arten tun können:

  • Klicken Sie auf Ansicht im oberen Menü von Live und Automationsmodus oder
  • Drücken Sie die Taste A auf Ihrer Computertastatur. Sollte dies nicht funktionieren, vergewissern Sie sich, dass das Tastatursymbol in der oberen rechten Ecke von Live deaktiviert ist:

Bildschirmfoto_2021-07-02_um_16.10.58.png