Live deinstallieren (Windows)

  • Live Versionen: Alle
  • Betriebssysteme: Windows

Hier erfahren Sie, wie Sie die Live-Anwendung und alle zugehörigen versteckten Dateien von Ihrem Computer deinstallieren können, einschließlich der Library- und Pack-Inhalte.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie niemals Inhalte, Dateien, Samples oder Projekte in Lives Installationsordner speichern oder kopieren, damit diese Dateien nicht verloren gehen, falls Sie Live deinstallieren oder (automatisch) aktualisieren.

Schritt 1

Aktivieren Sie die Pfade zum Installationsordner für Packs und zum Speicherort der User-Library:

prefs.jpg

Hinweis: Während Lives Core-Library-Inhalte und Packs jederzeit heruntergeladen und neu installiert werden können, kann Ihre User-Library - die Ihre persönlichen Presets und Dateien enthält - nach dem Löschen nicht wiederhergestellt werden, es sei denn, Sie haben sie an einem anderen Ort gesichert. Wenn Sie Dateien aus der User Library noch verwenden möchten, löschen Sie sie nicht, ohne vorher ein Backup zu erstellen.

Schritt 2

Deinstallieren Sie Live über die Windows-Systemsteuerung. Sie können darauf zugreifen über
Start→ Einstellungen→ Apps→ Apps und Funktionen

Suchen Sie nach der entsprechenden Live-Anwendung und klicken Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren:

 

uninstall.jpg

Schritt 3

Suchen Sie nach diesen versteckten Ordnern und löschen Sie sie vollständig:

\Benutzer\[Benutzername]\AppData\Roaming\Ableton\

\Benutzer\[Benutzername]\AppData\Local\Ableton\

So können Sie unter Windows auf versteckte Ordner zugreifen.

Schritt 4

Gehen Sie zu den Speicherorten der Packs und der User Library, die Sie in Schritt 1 notiert haben.

  • Wenn Sie vorhaben, Live neu zu installieren, lassen Sie sie dort, wo sie sind.
  • Wenn Sie nicht vorhaben, Ableton Live wieder zu benutzen, können Sie sie löschen.